Zitat von Dietrich Bonhoeffer

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Dank der Heimatstadt für den Einsatz

Frank Odendahl half in Taiwan
Von Elfie Steckel

BÜRGERMEISTER THOMAS DÜNCHHEIM (R.) ZEICHNET FRANK ODENDAHL FÜR SEIN SOZIALES ENGAGEMENT AUS.

"Für ihr persönliches und intensives Engagement bei dem humanitären Einsatz nach dem schweren Erdbeben in Taiwan möchte ich Ihnen den Dank der Stadt aussprechen und eine Ehrenurkunde überreichen", sagte Bürgermeister Thomas Dünchheim zu Frank Odendahl während einer kleinen Feierstunde im Kreise der Familie im Rathaus.
Frank Odendahl ist Bestatter und Thanatopraktiker in Baumberg und gehört der Interessengemeinschaft "Deathcare Embalming-Team" an. Vertreter dieser Gemeinschaft waren schon nach den beiden verheerenden Erdbeben im letzten Jahr in der Türkei erfolgreich als Helfer im Einsatz, und als sich Ende September im fernen Osten in Taiwan ebenfalls ein schweres Beben ereignete, forderte die dortige Regierung die Unterstützung von den deutschen Bestattern an. Frank Odendahl war einer von 17, die in das Katastrophengebiet flogen (wir berichteten damals ausführlich über den Einsatz).
Der Bürgermeister ließ sich von Frank Odendahl Einzelheiten über die Reise nach Taiwan berichten, wo die Helfer aus Deutschland auch schon geehrt worden waren. Im Rathaus der Heimatstadt gab es außer der Urkunde und den Glückwünschen auch noch ein Erinnerungsgeschenk.


Aus Monheimer Wochenanzeiger vom 2. Februar 2000