Zitat von Dietrich Bonhoeffer

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Trauerberatung

Am Bestatter liegt es, die Tür zur Trauerarbeit zu öffnen, den Weg aus der Trauer aufzuzeigen und die ersten Schritte in die Trauer zu begleiten. Trauernde dann nicht allein zu lassen, sondern vermittelnd auf Trauergesprächskreise, Seminare oder Trauertherapiemöglichkeiten hinzuweisen.

Alles im Bewußtsein, daß im "Ja zur Trauer" bereits der Keim für ein neues "Ja zum Leben" steckt. Denn gelebte Trauer hat heilende Wirkung und verlängert Leben im positiven, glücksbejahenden Sinn.

Die Erfahrung des Todes ermöglicht ein neues "Ja" zu sich selbst und das Erkennen der eigenen Endlichkeit im positiven Sinne